News

EmporiaLife: Neues Seniorenhandy von Emporia Telecom

15.03.2006 - Ab sofort bietet das Versandhaus Bader ein neues Seniorenhandy der Firma Emporia Telecom aus Österreich an. Das "Emporia Life" ist mit einer Notruftaste ausgestattet, die bei Betätigung 5 einstellbare Nummern nacheinander anruft. Bei Zustandekommen einer Verbindung wird die Freisprecheinrichtung aktiviert und die Lautstärke erhöht. [ weiterlesen ]

Großtasten- und Notruftelefone helfen älteren Menschen

18.11.2005 - Zu kleine Tasten, winzige Ziffern oder schlecht ablesbare Displays: Der Trend zur Miniaturisierung bei Telefonen mit oder ohne Schnur stellt vor allem ältere Menschen vor viele Probleme. Die Hersteller haben aber inzwischen die Zeichen der Zeit erkannt und bringen verstärkt Modelle auf den Markt, die neben größeren Hörern, Tasten und Nummernanzeigen auch Notruffunktionen mit an Bord haben. [ weiterlesen ]

Kein Zusammenhang zwischen Mobiltelefonieren und Tumor am Hörnerv

07.10.2005 - Ende August wurde ein weiteres Teilergebnis der Interphone-Studie veröffentlicht, das die Resultate bisheriger Untersuchungen bestätigt: Demnach besteht kein Zusammenhang zwischen der Nutzung von Mobiltelefonen und gutartigen Tumoren am Hörnerv - so genannten Akustikneurinomen. Insgesamt wurden sechs Fallkontrollstudien in Skandinavien und Großbritannien durchgeführt. [ weiterlesen ]

Medizinische Ferndiagnose via Handy

17.09.2005 - Das US-Unternehmen Triage Wireless hat ein System entwickelt, das menschliche Vitalfunktionen kontinuierlich misst, speichert und schließlich an den Hausarzt sendet. AdvancedBPM arbeitet mit einem Chip, der am Arm auf die Haut aufgebracht wird. [ weiterlesen ]

Peugeot Telematik: Schnelle und effiziente Hilfe im Not- und Pannenfall

05.08.2005 - Nach einem Unfall kann eine schnelle und wirksame Versorgung von Verletzten Leben retten. Deshalb hat Peugeot die Notruf- und Pannenhilfe-Funktion für alle Modelle, die mit dem optionalen Navigations-/Telematiksystem RT3 ausgerüstet sind, weiter verbessert. [ weiterlesen ]

Notrufzentrale ortet alle Handy-Notrufe

02.08.2005 - Eine Autopanne kann sicherlich nicht unpassender kommen als mitten in der Nacht, bei strömendem Regen und in einer einsamen Gegend, in der man sich nicht auskennt. Studien zeigen, dass 60 Prozent aller Anrufer in Notfallsituationen ihren Standort nicht präzise angeben können. [ weiterlesen ]

Handys sind zu wenig "Seniorentauglich"

22.06.2005 - In einem aktuellen Handytest hat das Verbrauchermagazin "Konsument" die Handhabung und Benutzerfreundlichkeit von Mobiltelefonen für ältere Menschen getestet. [ weiterlesen ]

Bluttest am Handy

02.06.2005 - Wissenschaftler der schwedischen Universität von Uppsala haben ein neuartiges portables Bluttestgerät entwickelt, das mit einem Handy Daten überträgt. Damit sollen in Zukunft Kosten gespart werden und rasch Entzündungen im Körper entdeckt werden, berichtet Cellular-News. [ weiterlesen ]

Telefon- und Internet-Datennetze müssen zuverlässiger werden

27.05.2005 - Nach Meinung von Ingolf Ruge, Ordinarius der Technischen Universität München und Sprecher des Kongresses Bayern Online International, wird das Internet in den nächsten fünf Jahren immer mehr mit dem Telefonnetz verschmelzen. Der Vorteil für die Verbraucher: Sinkende Tarife. Der Nachteil: Hohe Sicherheitslücken - wenn nicht gegengesteuert wird. "Datennetze müssen zuverlässiger werden", fordert Ruge deshalb im Interview mit der IT-Wochenzeitschrift Computerwoche. [ weiterlesen ]

Notruf per SMS senkt Schlaganfall-Risiko - Frühwarnsystem bei Vorhofflimmern

12.05.2005 - In Deutschland leiden über eine Millionen vor allem ältere Menschen an Vorhofflimmern - Tendenz steigend. Dabei kommt es in den Herzvorhöfen zu sehr raschen, unkoordinierten elektrischen Impulsen. Diese bringen das Herz aus seinem Takt. [ weiterlesen ]