Seniorenhandys ohne Vertrag

Bei älteren Menschen lässt das Sehvermögen Jahr für Jahr nach. Tägliche Verrichtungen wie auch das Telefonieren werden anstrengender. Mit einem Großtastentelefon kann man Senioren den Alltag erleichtern. Eine einfache Handhabung dank extragroßer Wähltasten sorgt dafür, dass Großtastentelefone nicht nur von Senioren gekauft werden.

» weiterlesen

Handys für Senioren - Eigenschaften und Funktionen

Bei Seniorenhandys steht vor allem die "Usability" im Vordergrund, die Nutzerfreundlichkeit. Aus diesem Grund verfügen Seniorenhandys in der Regel über eine Tastatur mit vergrößerten Tasten, welche die Eingabe von Schrift und Ziffern erleichtern sollen. Aus diesem Grund spricht man bei einem Seniorenhandy häufig auch von einem Großtastenhandy, analog zu den Großtastentelefonen im Festnetzbereich, die ebenfalls für Senioren oder Menschen mit beeinträchtigtem Sehvermögen konzipiert werden. Auch die Displays sind bei Großtastenhandys auf die Bedürfnisse älterer Menschen ausgerichtet. Gut ablesbare Ziffern und Buchstaben erleichtern die Handhabung der Senioren Handys. Die meisten Seniorenhandys nahezu aller Hersteller verfügen über verbesserte akustische Eigenschaften. Ein verstärkter Vibrationsalarm, eine erhöhte Ruftonlautstärke sowie optische Signale sind in den meisten Senioren Handys eingebaut, damit auch hörschwache Best Agers keinen Anruf verpassen. Ebenso eignen sich Seniorenhandys auch für Menschen mit beeinträchtigtem Hörvermögen.

Ein weiteres Charakteristikum der Seniorenhandys sind die Notruffunktionen. Die meisten Senioren Handys sind inzwischen mit derartigen Funktionen ausgestattet. Im Notfall drückt der oder die Betroffene nur einen Knopf und es werden dann automatisch bis zu fünf voreingestellte Rufnummern per Anruf oder SMS alarmiert.

Die Forschung im Bereich Seniorenhandys ist mittlerweile so weit gediehen, dass in Senioren Handys sogar Funktionen zur Überwachung der Vitalfunktionen eingebaut sind. Neueste Seniorenhandys sind mit Sturzsensoren ausgestattet, die im Falle eines Sturzes Alarm schlagen oder Stürze anhand der Analyse von Bewegungsmustern antizipieren können.

Zusammengefasst sind Seniorenhandys äußerlich an vergrößerten Tastaturen und großen Ziffern im Display erkennbar. Technisch zeichnen sie sich durch verbesserte akustische Leistungen und Notfallfunktionen aus.