Panasonic KX-TU328 Seniorenhandy

  • GPS Auffinde-Funktion / GPS Ortung
  • stoßfest nach (MIL-STD-810E-516)
  • Nachtmodus
  • Tastenaussprache
  • Geriffelte, beleuchtete Tastatur mit großer Schrift
  • Lautstärkenverstärkung
  • Einknopf-Antwortfunktion
  • Notruftaste
  • Micro USB-Anschluss
Lieferumfang
  • Panasonic KX-TU328 Seniorenhandy
  • Ladekabel
  • Ladestation
  • Benutzerhandbuch

Panasonic KX-TU328 - Klapphandy mit GPS

Das stoßfeste Seniorenhandy Panasonic KX-TU328 ist nicht nur ein praktisch verstaubares Klapphandy für Best Ager, sondern verfügt zusätzlich über die nützliche „Find me“-Funktion von Panasonic. Beim Drücken der Notfall-Taste sendet das Handy dann eine SMS an eine voreingestellt Rufnummer und übermittelt die Koordinaten der in Not geratenen Person.

Die griffige und beleuchtete Tastatur des Panasonic KX-TU328 ist für sehschwache Senioren aufgrund der großen konkaven und „sprechenden“ Tasten bestens geeignet. Auch das große, übersichtliche Farbdisplay sorgt dafür, dass Rufnummern und Kurznachrichten leichter gelesen werden können.

Beim Klang hat Panasonic ebenfalls an die Zielgruppe gedacht, denn über die Tonregulierung kann nicht nur die Lautstärke erhöht werden. Da ältere Menschen häufig Töne im Nieder- und Hochfrequenzbereich schlechter wahrnehmen können, lassen sich beim Panasonic KX-TU328 auch die Tiefen und Höhen separat aussteuern. Das Mobiltelefon ist auch für Senioren geeignet, die auf ein Hörgerät angewiesen sind, denn es erfüllt die Standards M3/T3 für die Hörgerätekompatibilität.

Freisprechen und Memofunktion

Als sehr praktikabel dürfte sich im Alltag auch die eingebaute Freisprechfunktion erweisen. Freihändiges Telefonieren bei der Gartenarbeit oder in der Küche sowie beim gemütlichen Beisammensein mit Freunden oder Partnern ist dadurch problemlos möglich.

Auch als Notizblock macht das Seniorenhandy KX-TU328 eine gute Figur. Denn mit Hilfe der eingebauten Memofunktion können kurze Nachrichten, Erinnerungsstützen, Einkaufszettel oder andere Dinge gespeichert werden. Werden diese Nachrichten benötigt, ruft der Nutzer sie einfach per Knopfdruck wieder ab.

Für zusätzliche Sicherheit im Alltag sorgt die SOS-Taste. Wird sie gedrückt, ruft das Seniorenhandy bis zu fünf voreingestellte Rufnummern an und sorgt so für schnelle Hilfe.

Ist die Power des Lithium-Ionen-Akkus nach mehr als 10 Tagen im Standbymodus oder nach 5 Gesprächsstunden aufgebraucht, wird das 114 Gramm schwere Panasonic KX-TU328 einfach in die mitgelieferte Ladeschale gestellt.

*Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. ggfs. zzgl. Versandkosten