Panasonic KX-TU301 Seniorenhandy

  • Notruf mit Freisprechen
  • Große wellenförmige Tasten
  • LED Taschenlampe
  • stoßsicher (situationsabhängig)
Lieferumfang
  • Panasonic KX-TU301 Seniorenhandy
  • Li-Ion Akku
  • Bedienungsanleitung

Panasonic KX-TU301 – sturzfestes Seniorenhandy

Das ergonomisch gestaltete Seniorenhandy Panasonic KX-TU 301 ist ein praktisches Barrenhandy, das sich durch ein leicht ablesbares Farb-TFT-Display sowie große Tasten auszeichnet. Eine Besonderheit ist die Eigenschaft, dass das Mobiltelefon laut Herstellerangaben auch Stürze aus 1,5 Metern Höhe schadlos überstehen soll.

Vereinfachte Bedienung

Mit abgerundeten Tasten und einem hellen Display sorgt das Panasonic KX-TU 301 für eine angenehme Nutzererfahrung. Durch eine Navigationstaste gelangen die mit diesem Modell angesprochenen älteren Nutzer schnell zum gewünschten Menüpunkt. Basisfunktionen wie Lautstärkeregelung, Freisprechen und die integrierte LED-Taschenlampe lassen sich mit separaten Tasten regulieren bzw. ein- oder ausschalten.

Sinnvolle Technik

Bei Anrufen wird die Rufnummer vorher für den Nutzer noch einmal angesagt. Auf diese Weise können Fehlanrufe leicht vermieden werden. Sinnvoll ist auch die Freisprechfunktion, die es ermöglicht, die Hände während des Telefongesprächs frei zu haben. Hierzu muss das Panasonic KX-TU301 lediglich in die Ladeschale gelegt werden. Auch im Notfall sollen sich Senioren auf ihr Panasonic Handy verlassen können, denn eine Notruffunktion ist im Panasonic KX-TU301 ebenfalls an Bord. Im Notfall können durch einen Tastendruck bis zu fünf voreingestellte Rufnummern angerufen und per SMS alarmiert werden. Der Vorgang wird so lange wiederholt, bis der Anruf entgegengenommen wird.

Für ältere Menschen, die auf ein Hörgerät angewiesen sind, ist das Panasonic KX-TU301 sehr gut geeignet, denn das Seniorenhandy verfügt über eine Funktion, die Töne direkt auf das Hörgerät überträgt. Dabei werden irritierende Interferenzen beseitigt.

*Preisangaben inkl. gesetzl. MwSt. ggfs. zzgl. Versandkosten