Sonderkonditionen für Senioren: Telco und DeutscheSenior schenken pro Lebensjahr einen Euro Startguthaben

17.06.2006 Senioren erhalten ab sofort beim Mobilfunkanbieter Telco Services GmbH Sonderkonditionen. Möglich macht dies eine Kooperation mit der DeutscheSenior. Interessierte Senioren melden sich einfach bei der Hotline von Telco und der DeutscheSenior unter 01805-299992 (12 Cent/Min. aus dem dt. Festnetz). Die Sondertarife der Kooperation im Einzelnen: Senioren sparen mit der DeutscheSenior-Handy-Flatrate 10 Prozent der monatlichen Gebühren, bei voller Leistung. Es handelt sich um den "Handy-Flatrate"-Tarif von BASE, mit dem Kunden kostenlos ins deutsche Festnetz, zu BASE und ins E-Plus-Netz telefonieren können. Mit dem Relax 100-Tarif für die DeutscheSenior können ältere Menschen sogar über 20 Prozent sparen, denn sie zahlen statt 25 nur 19,95 Euro und verfügen über 100 Inklusiv-Minuten. Beim Relax 50 gibt es 50 Inklusiv-Minuten und dies für 13,50 anstatt für reguläre 15 Euro für alle DeutscheSenior Kunden. Zusätzlich zu den günstigen Tarifen gibt es von Telco ein modernes Mobiltelefon ohne weitere Kosten dazu. Speziell für Personen, die besonderen Wert auf die Sicherheit ihrer Angehörigen legen, hat das Idsteiner Unternehmen ebenfalls ein Angebot parat: Mit dem Tarif DeutscheSenior Telco 9,9 Cent telefonieren sie rund um die Uhr für 9,9 Cent (im Minutenpaket) und bekommen außerdem das Sicherheitshandy [urlin=/seniorenhandy/anbieter/secufone/secufone.html]Secufone[/url] für günstige 279 Euro (statt 599 Euro), mit dem man mit nur einem Knopfdruck die Notruf-Zentrale anwählt und die aktuelle GPS-Position übermittelt. Zusätzlich zu sämtlichen Vergünstigungen schreiben Telco und DeutscheSenior je einen Euro Startguthaben pro Lebensjahr den Senioren gut und erstatten die einmalige Anschlussgebühr von mind. 24,95 EUR. [url=www.telco.de]http://www.telco.de[/url]