Smartphone für Senioren: Doro PhoneEasy 740

10.12.2012

Doro, der schwedische Spezialist für Seniorenhandys, hat erstmals ein eigenes Smartphone für Senioren vorgestellt. Das Doro PhoneEasy 740 verfügt über einen 3,2 Zoll großen Touchscreen und bietet gleichzeitig eine praktische Tastatur für die Text- und Rufnummerneingabe. Ausgestattet mit Wifi und 3G richtet sich das Senioren-Smartphone an fortschrittliche Best Ager, die mit der Zeit gehen wollen.

Der Absatz von Smartphones hat in den letzten Jahren rapide zugenommen. So war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch die ersten Senioren-Smartphones auf den Markt kommen. Doro hat nun den ersten Schritt gewagt und mit dem Doro 740 ein Smartphone speziell für ältere Menschen konzipiert. Das erste Seniorensmartphone von Doro basiert auf Googles Android-Betriebssystem und nutzt die von Doro für Senioren entwickelte Benutzeroberfläche Doro Experience, über die wir bereits an anderer Stelle berichteten.

Slider, Touchscreen und Tastatur

Um Senioren mit dem eleganten Sliderhandy den größtmöglichen Bedienkomfort zu bieten, haben die Entwickler von Doro das Smartphone mit Tastatur und Touchscreen ausgestattet. Zusammengeschoben können Nutzer den 3,2 Zoll großen Bildschirm mit den Fingern bedienen, wird das Doro 740 aufgeschoben, kommt eine praktische und griffige Tastatur zum Vorschein.

Komfortable Ausstattung

Wie alle gängigen Smartphones ist auch das Doro PhoneEasy 740 3G-fähig und bietet GPRS, Bluetooth sowie Wi-Fi zur Datenübertragung. Die älteren Nutzer können mit dem Seniorensmartphone im mobilen Netz surfen, E-Mails lesen und empfangen oder sogar an Videokonferenzen teilnehmen.

Gleichzeitig hat Doro auch an die Sicherheit seiner Zielgruppe gedacht und das Smartphone mit einem intelligenten SOS-Notrufsystem versehen. Drückt der Best Ager auf den SOS-Notrufknopf, werden bis zu fünf voreingestellte Rufnummern alarmiert. Um zu vermeiden, dass ein Anrufbeantworter den Notruf entgegennimmt, muss der Empfänger den Notruf bestätigen. Per GPS kann das Doro Smartphone im Notfall auch geortet werden.

Leichte Bedienung mit Doro Experience

Herzstück des neuen Doro PhoneEasy 740 ist sicherlich auch die Benutzeroberfläche Doro Experience. User können damit alle Vorzüge eines Smartphones zielgruppengerecht erfahren. So können zusätzliche Anwendungen, die sogenannten „Apps“ auf das Gerät heruntergeladen werden. Videos können online versendet und angeschaut werden. Ebenso ist es möglich, das Doro PhoneEasy 740 aus der Ferne zu steuern. Angehörige können auf diese Weise helfen, nützliche Änderungen am Seniorensmartphone vorzunehmen, ohne dass sie vor Ort sein müssen.

Preis und Verfügbarkeit

Das neue Senioren-Smartphone Doro PhoneEasy 740 ist ab sofort zu einem Preis von 249,00 € im Handel erhältlich.

Senioren-Smartphone Doro 740

Senioren-Smartphone Doro 740