Peugeot Telematik: Schnelle und effiziente Hilfe im Not- und Pannenfall

05.08.2005 Nach einem Unfall kann eine schnelle und wirksame Versorgung von Verletzten Leben retten. Deshalb hat Peugeot die Notruf- und Pannenhilfe-Funktion für alle Modelle, die mit dem optionalen Navigations-/Telematiksystem RT3 ausgerüstet sind, weiter verbessert. Jetzt erfolgt zusätzlich eine Standortbestimmung des Fahrzeugs, sobald ein Notruf abgesetzt oder die Pannenhilfe in Anspruch genommen wird. Außerdem wird im Falle eines Notrufs ab sofort rund um die Uhr ein Kontakt mit der Betreuungsplattform IMA (Inter Mutuelles Assistance) Deutschland in München hergestellt, die eine erste Bewertung des Unfallgeschehens vornehmen und unverzüglich geeignete Rettungsmaßnahmen einleiten kann. Voraussetzung für die Inanspruchnahme dieser Dienste ist lediglich der kostenfreie Abschluss eines Peugeot Notruf-Vertrags. Auch Kunden, die sich für einen gebrauchten Peugeot mit RT3-System an Bord entscheiden, können die Notruf- und Pannenhilfe-Funktion nach Abschluss dieses Vertrages und einer Neukonfigurierung gratis sowie ohne zeitliche Begrenzung bis zum Wiederverkauf des Fahrzeugs nutzen.