Neues Android-Seniorenhandy: Fujitsu Stylistic S01

22.03.2013

Der japanische Technologiekonzern Fujitsu wagt sich mit seinem ersten Seniorenhandy auf den europäischen Markt. Das Fujitsu Stylistic S01 läuft mit dem Google-Betriebssystem Android und bietet dem älteren Nutzer viele Vorzüge der mobilen Kommunikation eines Smartphones.

Während Smartphones bereits den Bärenanteil an mobilen Telefonen in Europa ausmachen, war die Sparte der Seniorenhandys von den „Wischtelefonen” noch kaum betroffen. Mit dem neuen Fujitsu Stylistic S01 könnte sich das schnell ändern. Schon 2012 hatte der Konzern das Senioren-Smartphone in Japan vorgestellt. 2013 wird das Fujitsu-Gerät auf dem französischen Markt eingeführt.

Schneller Prozessor, gute Kamera

Ausgestattet mit einem 4 Zoll großen Touchscreen bietet das Android-Seniorenhandy eine passable Auflösung von 800 x 480 Pixeln. Zur einfacheren Bedienung reagiert der Touchscreen nur auf einen gewissen Druck. Somit soll verhindert werden, dass Senioren versehentlich Funktionen durch Berühren starten. Ein 1,4 GHz Einkernprozessor sorgt dafür, dass Anwendungen schnell starten. Gesteuert wird das Fujitsu Stylistic S01 von Googles Betriebssystem Android. Für Bilder und Apps stehen werkseitig 4 Gigabyte zur Verfügung, die mittels Micro SD Karte spielend erweitert werden können. Im Vergleich zu anderen Seniorenhandys hebt sich die Kameraauflösung mit 8 Megapixeln besonders ab.

Robust und vielseitig

Nicht ganz so robust wie das Utano U300 soll das Fujitsu Seniorenhandy aber auch staub- und wasserabweisend sein. Einer Verwendung bei der Gartenarbeit oder beim Hobby steht somit wenig im Wege. Zu den zusätzlichen Sicherheitsfunktionen des Handys gehört ein Notfall-Button. Wird er gedrückt, gibt das Fujitsu Stylistic S01 laute Geräusche von sich, um Menschen in der Umgebung auf die hilfsbedürftige Person aufmerksam zu machen. Interessant ist ebenso die Funktion, die es ermöglicht, die Stimme der Anrufer zu verlangsamen. Auf diese Weise sollen Senioren auch schnell sprechende Personen leichter verstehen können.

Angepasstes Android-Betriebssystem

Das im Seniorenhandy Fujitsu Stylistic S01 genutzt Android-OS wurde speziell an die Bedürfnisse älterer Nutzer angepasst. So zeigt sich der Startbildschirm in Kacheloptik. Wichtige Funktionen wie „Anrufen”, „SMS” oder „Mails” lassen sich dort direkt starten. Ebenso gibt es ein Wetterwidget sowie eine Kachel für das Telefonbuch.

Verfügbarkeit und Preise

Vorerst soll das Fujitsu Stylistic S01 ab Juni 2013 in Frankreich über den Netzbetreiber Orange verkauft werden. Wann und zu welchem Preis das Android-Seniorenhandy in Deutschland erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.

Video: Das Fujitsu Stylistic S01 im Hands On-Test

Bild-Quelle: Fujitsu.com

Fujitsu Stylistic S01: Android Seniorenhandy

Fujitsu Stylistic S01: Android Seniorenhandy