Emporia Seniorenhandys in Videos erklärt

13.10.2011

Der österreichische Spezialist für Seniorenhandys, emporia Telecom, will Interessenten und Kunden ab sofort noch mehr Einblicke in die Technik und Bedienung seiner Mobiltelefone für Senioren bieten. Hierfür hat man den YouToube-Channel „emporiaTele“ gestartet. In kurzen Videoclips werden vorerst anhand der Modelle emporiaELEGANCE und emporiaELEGANCEplus wichtige Funktionen in Bild und Ton erklärt.

Die Vorzüge von Social Media sind nun auch bei den Herstellern für Seniorenhandys angekommen. Mit dem neuen Kanal auf YouTube hat emporia Telecom ein neues Medium aufgegriffen, um mit Usern zu kommunizieren.

Zunächst werden auf dem Channel „emporiaTele“ die einzelnen Funktionen der Modelle emporiaELEGANCE und emporiaELEGANCEplus in Videos erklärt. Weitere Videos mit Seniorenhandys sollen folgen. Laut Aussagen des Unternehmens komme man mit den Erklärvideos einem weit verbreiteten Bedürfnis der User nach noch mehr Erklärung der technischen Produkte nach. Doch nicht nur auf YouTube kann man als Nutzer nach emporia-Videos suchen, sondern auch auf anderen Videoplattformen wie Clipfish.de oder myvideo.de sind die Clips verfügbar. Auf der Facebook-Seite von emporia lassen sich die Kurzvideos ebenfalls anschauen.

Sieben Themen werden in den bereits vorhandenen Videos abgehandelt. Hierzu zählen u.a. die Inbetriebnahme der emporia Seniorenhandys oder das Erklären von Grundfunktionen wie SMS-Schreiben. Für Nutzer, die keine helfende Person für die Einrichtung ihres Seniorenhandys haben, kann der neue Service nützlich sein.

Als besondere Dienstleistung bietet emporia die Seniorenhandy-Videos auch in englischer Sprache an, eine Tatsache, die im Zuge der Expansion des Unternehmens nicht verwundert.

Neben den praktischen Video-Tutorials sind auf dem neuen YouTube-Channel von emporia auch Clips von den Messeauftritten des Unternehmens sowie Werbevideos zu sehen.

Besuchen Sie auch unsere Facebook-Seite und bleiben Sie auf dem Laufenden.